Außenbereich

Mit einem Außenwandkamin wird ein nachträglicher Einbau eines Kaminofens oder einer Pellets-Feuerstätte leicht gemacht. Minimale Durchbrüche am Objekt, kein Öffnen der Dachhaut erforderlich! Das sind die unschlagbaren Vorteile eines Außenwandkamins.

Für alle Betriebsarten und Brennstoffe können wir Ihnen eine Lösung anbieten. Für moderne Passiv- und Niedrigenergiehäuser werden raumluftunabhängige Fänge mit einer Zuluft-Zufuhr von Außen hergestellt.

Bei Mauerwerken aus brennbaren Baustoffen müssen im Durchbruch "Brandschotts" installiert werden. Der optischen Gestaltung und des Materials der Außenschale sind fast keine Grenzen gesetzt. Die Befestigung erfolgt auf fertigen Fassaden mittels Wandkonsolen und Befestigungsschellen.

Wir bieten ihnen eine saubere und rasche Montage durch unsere ausgebildeten Bauspengler-Monteure.

Doppelwandige, isolierte Abgasanlage KMB/IS (Außenwandkamin)

Der klassische Außenwand-Rauchfang von Planung über Anfertigung bis zur Montage nach Maß in eigener Produktion.

Dreischalige Abgasanlage aus Edelstahl.
Innenrohre mit 0,8-1,0mm, 40mm Wärmedämmung. Mantelrohr aus langlebigem, witterungs- und verfärbungsbeständigem Aluminium, Edelstahl oder Kupfer natur oder in RAL-Farben. Es lassen sich freistehende Längen bis 2m realisieren. CE- Zulassung für Öl, Gas und feste Brennstoffe. Geprüft für feuchten und trockenen Betrieb, rußbrandbeständig.

Musterbeispiel Außenwandrauchfang

Leistungserklärung

Versetzanleitung

DW-Abgasanlage für Raumluftunabhängigen Betrieb (EKA Complex D)

Schlanker Außenwand-Rauchfang mit hochglänzendem Edelstahlmantel nach Maßanfertigung.

Zulassung als Abgas-Sammelfang mit raumluftunabhängiger Betriebsweise, CE- Zulassung.
Für Öl, Gas und feste Brennstoffe, geprüft für feuchten und trockenen Betrieb, rußbrandbeständig.

Die Anlagen können im Unterdruck- oder im Überdruck Betrieb (Brennwerttechnik) betrieben werden. Die Wanddicke der Innen- und Außenschale beträgt 0,6 mm. Die Dicke der Isolation beträgt 25 oder 50 mm.

Produktinformation EKA Complex D

Montageanleitung EKA Complex D

Raumluftunabhängige Abgasanlagen (LAS- Systeme)

Konzentrische "Rohr-in-Rohr" Abgasanlagen, an der Außenwand montiert, für raumluftunabhängigen Betrieb von Öl- und Gasfeuerstätten bis 200° Abgastemperatur.

Auch für Brennwertgeräte als "Überdruckdichter Fang".

CE-Produktinformation Complex E