Innenbereich

 

Metallrauchfänge werden im Innenbereich zur raschen und unkomplizierten Nachrüstung oder Neuerrichtung einer Abgasanlage verwendet.

Wir fertigen isolierte Edelstahlrohre für Öl, Gas und feste Brennstoffe je nach Art der Feuerstätte. Je nach Erfordernis kann aus Gründen der Energieeffizienz auch eine Frischluftzufuhr von Außen realisiert werden.

Metallrauchfänge im Innenbereich müssen grundsätzlich mit einem geprüften Baustoff EI90 verkleidet sein oder werden von uns als komplettes System mit einem Leichtbauschacht geliefert und montiert. In Sonderfällen dürfen Metallrauchfänge im Innenbreich auch mit sichtbarem Mantelrohr hergestellt werden, dabei müssen bei allen Durchbrüchen in brennbare Bauteile "Brandschotts" eingebaut werden.

Leichtbauschacht (EI90) mit Edelstahl Innenrohr

Fertiges EI90 Leichtbauschacht-Kaminsystem aus zementgebundenen Silikatplatten für brandabschnittswechselnden Aufbau. Keine nachträgliche EI90 Verkleidung oder Vermauerung erforderlich. Innenleben unseres CE-geprüften Edelstahlkaminsystems KMB/IS, daher für alle Betriebsarten und Brennstoffe tauglich!

Durch Restquerschnitt des Schachts kann eine raumluftunabhängige Betriebsweise realisiert werden. Einfache, rasche und saubere Montage ohne wassergebundene Bindemittel. Schlankes und leichtes EI90 Schachtsystem mit geringem Gewicht, ideal für Dachgeschossausbauten. Mittels Kniestücken sind auch Verzüge möglich.

Leistungserklärung KMB/Schacht

Versetzanleitung KMB/Schacht

Leichtbauschacht Kaminsystem EKA Compact

Fertiges EI90 Leichtbauschacht-Kaminsystem aus Silikat-Brandschutzplatten mit Edelstahl-Innenrohr für brandabschnittswechselnden Aufbau. Innenleben EKA Complex E. Dieses System ist zusätzlich für raumluftunabhängigen Betrieb für alle Brennstoffe geeignet. 

Die Anlagen können im Überdruckbetrieb (Brennwerttechnik) als Luft-Abgas-Anlage (LAS) für den Anschluss einer oder mehrerer raumluftunabhängiger Brennwertfeuerstätten betrieben werden.

Weiters besteht die Zulassung für die Errichtung von Notkamin-Rauchsammlern (OIB-Richtlinie 3).

Bauartzulassung-Schacht

Systembeschreibung EKA Compact L90